M-Audio BX8 D3

M-Audio BX8 D3

Ob Sie nun aufnehmen, mischen oder mastern – Ihre Studiomonitore sind immer die erste
Bezugsquelle. Die Studiomonitore der BX-Reihe von M-Audio bauen auf einer legendären
Historie auf. Bereits im Jahr 2009* gehörten Sie zu den meistgekauften Monitor-Lautsprechern.
Auch in der D3 Generation sorgt M-Audio für einzigartige Funktionen für Musiker und professionelle
Aufnahmestudios. Spezielle Analogverstärker liefern überdurchschnittliche Dynamik und
Klanggenauigkeit über das gesamte Frequenzspektrum, während die Kevlar-Membran-Tieftöner
und Seidenkalotten mit überarbeiteten Waveguide-Technologie für vollen, definierten Sound sorgen.
 
Maximale Leistung – Präziser Sound:

Eine leistungsstarke 150 Watt Class A/B Endstufe liefert einen Schallpegel von bis zu 110 dB, so
steht selbst für den lautesten und dynamischsten Mix noch genügend Headroom zur Verfügung.
Erleben Sie, dank des neuen optimierten Waveguide, ein weites und außergewöhnliches Klangbild
für noch lebendigeren Sound. Eine neue Raumkorrektur-Schaltung auf der Rückseite ermöglicht
es nun, den Einfluss von störenden Bassfrequenzen zu minimieren – vom Keller bis zum
professionellen Studio – ohne Kompromisse bei der Klangqualität oder Stereoabbildung einzugehen.
 
Hochwertige Komponenten:

Bei der Entwicklung des BX8 D3 wurde ein besonderes Augenmerk auf erstklassige Teile gelegt.
Hochwertige Komponenten sorgen für einen ultra-weiten, linearen Frequenzgang mit minimalen
Verzerrungen und geringstem Eigenrauschen. Dank seinem 8"-Kevlar-Tieftöner (20,3 cm), der
einen kräftigen Tiefbass bis 37 Hz bietet, ist dem BX8 D3 Monitor eine extrem lange Lebensdauer
garantiert. Kevlar ist aufgrund seiner Festigkeit und Temperaturresistenz ein besonders geeignetes
Material für Lautsprechermembranen. Die Hochtönermembran ist aus echter Seide gefertigt, was
ihnen einen weichen Klang gibt – ganz im Gegenteil zu vielen Metallmembranen anderer Monitore,
die oftmals von schlechter Qualität sind. Um die Verzerrung auf ein Minimum zu beschränken, ist
der Hochtöner komplett vom restlichen Gehäuse getrennt und sorgt für einen ausgeglichenen
Frequenzgang bis zu 22 kHz.
 
Die integrierte Endstufe arbeitet nach dem Bi-Amping-Konzept, verstärkt Hoch- und Tieftöner
jeweils getrennt. In Verbindung mit einer fein abgestimmten Frequenzweiche wird so garantiert,
dass sowohl im Hoch- als auch im Tieftonbereich nur jene Frequenzen gesendet werden, die
optimal wiedergegeben werden können. Die tiefe Frequenzabtrennung bei 1900 Hz sorgt für
eine weitreichende, fast verzerrungsfreie Signalausgabe innerhalb der kritischen Mittenfrequenzen.
Als Ergebnis erhalten Sie mit BX8 D3 Klanggenauigkeit auch bei komplexen Sounds über
das gesamte Frequenzspektrum.
 
Innovatives Gehäusedesign:

Das Design des BX8 D3-Gehäuses ist mehr als einfach nur ein Gehäuse. Es ist mit all seinen
Komponenten auf eine ausgezeichnete Klangwiedergabe ausgerichtet – seine abgerundeten
Ecken reduzieren Kantenreflexionen und bieten bestmögliche Klangabbildung. Die spezielle,
computer-berechnete Bassreflexöffnung auf der Rückseite des Monitors wurde für die
Minimierung von Strömungsgeräuschen und daraus resultierende Verzerrungen entwickelt und
sorgt zusätzlich für einen erweiterten Tieffrequenzbereich. Ein vollständig neu entwickelter
Custom Waveguide um den Hochtöner sorgt für ein breites und akkurates Klangbild, welches
frei von unerwünschten Zerstreuungen ist. Beim Abhören ist die ideale, mittige Position
(der sogenannte Sweet Spot) zwischen den beiden Lautsprechern besonders wichtig – dort ist
die Stereoabbildung am besten. BX8 D3 ist mit einer LED ausgestattet, damit Sie den Sweet Spot
ganz einfach ermitteln können. Sie befinden sich in der optimalen Abhörposition, wenn die LEDs
am hellsten leuchten.
Zusätzlich sorgt das legendäre Front-Design des BX8 D3 – M-Audio’s berühmtes „Schlüsselloch“-Design –
für mehr als nur einen attraktiven Look: Dieses spezielle schraubenlose Design stellt sicher, dass keine
Interferenzen oder Resonanzen im Lautsprecher entstehen.
 
Für Profis entwickelt – und für Anfänger:

Unzählige Profis benutzen M-Audio-Studiomonitore zum Produzieren und Mixen – so entstehen Musik
und Sounds, wie wir sie tagtäglich hören. Mit derselben Design-Philosophie und Technologie kann
jetzt jeder seine Leidenschaft für großartigen Sound ausleben – die BX D3-Reihe macht es möglich.
Mit BX8 D3 wissen Sie ganz genau, was in Ihrem Mix vor sich geht, und können so bessere
Entscheidungen hinsichtlich der Übertragung auf verschiedene andere Systeme treffen –
ob MP3-Ohrhörer, Auto-Stereoanlage oder HiFi-Anlage.
 
Features:
  • Aktiver Nahfeld Referenz-Studiomonitor mit 8“ Kevlar Tieftöner
  • Leistungsstarke 150 Watt Bi-Amp Class A/B Endstufe
  • 1,25“ Seidenkalotten-Hochtöner liefert ausgezeichnete Transienten-Wiedergabe
  • Neuer, optimierter Waveguide für präzise Klangwiedergabe
  • Ultra-Weiter Frequenzgang mit Tiefbass 37 – 22.000 Hz
  • „Acoustic Space“-Steuerung zur klanglichen Feinabstimmung
  • Optimierte rückseitige Bassreflexöffnung für erweiterten Niederfrequenzbereich
  • Symmetrischer XLR-Eingang und symmetrische/unsymmetrische 6,3 mm Klinke-
    Eingänge für Mischpult, Verstärker, Instrumente, DJ-Equipment und mehr
  • LED auf der Gehäusefront leuchtet hell wenn der Lautsprecher im idealen
    Abhörwinkel aufgestellt ist

Technische Daten:

  • Lautsprecher Typ: 2-Wege Nahfeld Referenz-Studiomonitor
  • Hochtöner: 1,25 Zoll (32 mm) 80 W Seidenkalotten-Hochtöner
  • Tieftöner: 8 Zoll (203 mm) 70 W Tieftöner mit Kevlar-Membran
  • Verstärker: 150 Watt RMS Bi-Amp Class A/B Endstufe
  • Schalldruck (max. SPL): 114 dB
  • Frequenzbereich: 37 – 22.000 Hz
  • Eingänge: Symmetrischer XLR-Eingang, Symmetrischer Klinke-Eingang
  • Stromverbrauch: 150 W
  • Abmessungen: 384 x 250 x 302 mm
  • Gewicht: 11 kg

Lieferumfang:

  • BX8 D3 Lautsprecher
  • Stromkabel
  • Akustikschaum Pads
  • Handbuch
  • Sicherheits- und Garantiehinweise

       

watch